WANDERFAHRTEN bis 2017 - Deister-Sport-Club Feggendorf

Direkt zum Seiteninhalt

WANDERFAHRTEN bis 2017

   
Wanderfahrt 2017 Prag - Dresden
vom 4. Aug. - 7. Aug. 2017
Naumburg-Elbe Unstrut 2016
Oktober 2016
1. Tag: Abfahrt 7.00 Uhr – Anreise über Quedlinburg an die Saale Anreise am Harz entlang zum Stadtrundgang in Quedlinburg.  
Nachmittags Weiterreise in die Region SaaleUnstrut direkt nach Naumburg.
2 Übernachtungen mit ausgezeichneter Halbpension im Komforthotel Kaiserhof. Mit einem Gläschen Sekt werden wir vor dem Abendessen herzlich begrüßt.
2. Tag: An der Saale hellem Strande Entlang malerischer Weinterrassen erreichen wir Freyburg im Unstruttal, wo wir in der Rotkäppchenkellerei zur Führung und Sektprobe erwartet werden. Anschließend bereisen wir die Weinstraße Saale-Unstrut und die Straße der Romantik über Bad Bibra und Bad Kösen zurück nach Naumburg, wo wir die Altstadt besichtigen und den Dom besuchen wollen
3. Tag: Heimreise über Magdeburg Von der Saale an die Elbe. Noch vormittags Rundfahrt durch Magdeburg mit Dom, Hundertwasserhaus, Elbpromenade und Altstadt. Den Abschluss unserer Wochenendreise bildet ein Schiffsausflug entlang der Stadtsilhouette auf der Elbe. Danach Heimreise auf der Autobahn.
Holland 2015
Holland - Valkenburg 25.06. - 28.06.2015
1. Tag: Donnerstag
Fahrt von Feggendorf nach Valkenburg ins Hotel Schaepkens.
Am Nachmittag ist ein kleiner Stadtbummel eingeplant. Abends findet ein gemeinsames Essen im Hotel statt.
2. Tag:  Freitag
Fahrt nach Mastrich - 1,5 Std. Stadtrundfahrt, danach geht es aufs Schiff.
3. Tag:  Samstag
Mit einem kleinen Zug geht es zu einer kleinen Gemeindegrotte in Valkenburg. Tanzabend im Hotel.
4. Tag: Sonntag
Rückreise
Fahrt durchs Nettetal zum Krickenberger See. Nach dem Mittagessen geht es endgültig nach Hause
Plau am See in Mecklenburg - Vorpommern
17. Juli - 20. Juli 2014
1. Tag
Anfahrt in Feggendorf nach Neustadt/Glewe  geführte Rangertour durch das Europäische Schutzgebiet Lewitz (http://www.lewitz.eu/naturschutz.html)
Mittagessen im Jagdschloss Friedrichsmoor. ca. 15.00 Uhr: Fahrt nach Plau am See, danach:direkt zum "Hotel am See"
2.Tag
Freitag, 18. Juli nach dem Frühstück von Plau mit dem Schiff über 6 Seen nach Waren. Rundfahrt durch Waren mit einer kleinen Eisenbahn. Tagesabschluss: Grillabend im Biergarten direkt am See
3. Tag
Samstag, 19. Juli nach dem Frühstück zum Ostseebad Graal - Müritz
am frühen Nachmittag zurück nach Plau zum Stadtfest. Im Festzelt Musik und Tanz          
4.Tag: Sonntag, 20. Juli nach Schwerin zur Besichtigung, anschließend zurück nach Feggendorf
Spreewald 2013
2013
1. Tag: Abfahrt 6.00 Uhr – Anreise über Berlin nach Cottbus Über die Autobahn erreichen wir in zügiger Fahrt Berlin. Noch vormittags informative Stadtbesichtigung vom Bus aus.  Um ca. 16.00 Uhr Weiterfahrt auf der Autobahn durchs Spreewaldgebiet bis  Cottbus.
2. Tag: Eine Spreewaldkahnpartie... Landschaftlich schöne Nebenstraßen durch die Niederlausitz bringen uns in den Oberspreewald nach Lübbenau. Von hier aus starten wir zu einer reizvollen ca. 4-stündigen Kahnfahrt. Die Kähne werden mit 4 m langen Holzstaken vorwärts bewegt. Unterwegs Pause am Freilandmuseum und einem hübschen Ausflugslokal. Spätnachmittags Rückfahrt nach Cottbus und nach dem Abendessen kleiner Rundgang mit dem Cottbuser Nachtwächter – ein Erlebnis!
3. Tag: Das Gartenreich Wörlitz –  Heimreise Wir verlassen die Niederlausitz und erreichen noch am Vormittag den herrlichen Wörlitzer Landschaftspark in den Elbtalauen. Hier verbinden sich künstlerisch gestaltete Wasserflächen mit einer genial geplanten Bepflanzung des Parks. Nachmittags Heimreise auf der Autobahn.
Spindler Mühle 2012
2012 Riesengebirge und Adersbacher Felsen
In Nordböhmen zwischen Riesen- und J Adlergebirge liegen die Adersbacher Felsen, durch die sich der Fluß Mettau hindurchwindet.
1. Tag:   Abfahrt 6.00 Uhr
Anreise ins Riesengebirge nach Spindlermühle. Sie wohnen im ****Hotel Horal mit Schwimmbad und Whirlpool.
2. Tag
Ausflug ins Isergebirge, das in der 240 km langen Kette der Sudeten der nördlichste Pfeiler ist. Am Südfuß befindet sich die Kreisstadt Jablonec. Weiter über Liberec zum Schloss Sychrov, dessen großen Parkanlage sehenswert ist. Rückfahrt durch das „Böhmische Paradies".
3. Tag
Riesengebirgsrundfahrt und Ausflug in die Felsenstadt Adersbach. Während einer Kahn¬fahrt erkunden Sie das Labyrinth aus steiner¬nen Türmen und tiefen Schluchten (extra).
4- Tag
Dieser Tag steht in Spindlermühle für eige¬ne Aktivitäten zur freien Verfügung. Ab¬schiedsabend im Hotel mit Tanz und Musik.
5- Tag     Rückfahrt nach Schaumburg.
Moselfahrt 2011
Moselfahrt 2011
1. Tag       Montag, 22.08.              6.00 Uhr Abfahrt in Feggendorf
Auf der Autobahn A2 geht es in Richtung Dortmund. Vorbei an Leverkusen und Bonn erreichen wir zur Mittagspause den Rhein. Gut gestärkt geht es weiter in Richtung Traben - Trarbach.
Nach der langen Busfahrt tut Bewegung gut. Wir wandern ca. 25 Min. in die Weinberge zu einem Winzer und lassen uns bei einer Verköstigung die verschiedenen Weine erklären. Danach Spaziergang in den Ort und Abendessen.
2. Tag       Dienstag, 23.08.            Heute geht es auf die Mosel.
Wir fahren mit dem Schiff in Richtung Bernkastel - Kues.In der Malerischen Altstadt werden wir zu einer kleinen Stadtführung erwartet. Danach kann jeder die Stadt auf eigene Faust erkunden.
Gegen 16.50 Uhr legt unser Schiff wieder ab in Richtung Traben - Trarbach.
3. Tag       Mittwoch, 24. 08            Heute geht es nach Luxemburg.
Abfahrt um 9.00 Uhr in Traben - Trarbach.Die Fahrt geht über über Irrel - Echternach. Besuch der Willibrordbasilika.
Weiter geht es durch die bekannte Luxemburgische Schweiz mit Predigerstuhl und den sehenswerten Felsmassiven zur Stadt Luxemburg. Stadtrundfahrt/Besichtigung der Stadt, Europazentrum, Europabrücke, Basilika, Prachtstraße usw.
Zeit zur freien Verfügung. Möglichkeiten zum Mittagessen. Rückfahrt.
Ankunft in Traben-Trarbach gegen 18.00 Uhr. Gemeinsames Abendessen.
Letzter Tag: Heimreise          Donnerstag, 25. 08.
Nach einem ausgiebigen Frühstück treten wir unsere Heimreise an. Entlang der schönen Mosel fahren wir Richtung Ruhrgebiet. Gegen Mittag werden wir im Zollverein „Alte Zeche“ in Essen erwartet. Im Anschluss gibt es noch eine kleine Überraschung. Dann geht es in Richtung Heimat.


Wer wir sind
Deister-Sport-Club Feggendorf e.V.
Im Plessen 13
31867 Lauenau

Kontakt
vorsitzende@dsc-feggendorf.eu

Telefon
05043 5204

Sport-Stunden

Montag:         
16.55 Uhr - 20.00 Uhr

Dienstag:       
17.00 Uhr - 20:00 Uhr

Mittwoch:     
16.45 Uhr - 20.30 Uhr

Donnerstag:  
19.00 Uhr - 20:00 Uhr

Freitag: geschlossen











Gallerie   Sportball 2019
Zurück zum Seiteninhalt